Adventszeit – Tipp 14

Hinter dem 14. Adventstürchen verbirgt sich heute ein Tipp von Magdalena:

Zwiebelsaft selbstgemacht

Um einen Zwiebelsaft gegen Husten herzustellen, brauchen wir nur zwei Zutaten und etwas Geduld.

  • Ca. 100 Gramm Zwiebeln:  Rote oder Weisse
  • Ca. 80- 120 Gramm Zucker:  Haushaltszucker oder Rohzucker

 Zwiebeln fein schneiden. In ein grosses Schraubglas schichten und für einige Zeit (am besten über Nacht) stehen lassen. Schon nach kurzer Zeit beginnt der Zucker sich zu verflüssigen und entzieht den Zwiebelstückchen die Flüssigkeit. Sobald sich der Zucker vollständig verflüssigt hat, können wir den Zwiebelsaft, durch ein feines Siebfilter und in ein keimfreies Gefäss abfüllen.

  • Der Zwiebelsaft ist ein heilsamer Sirup für gereizte Schleimhäute und erleichtert das Abhusten.
  • Der hohe Zuckergehalt macht den Saft haltbar.

Hinweis:

Bei schweren oder länger andauernden Beschwerden können Hausmittel den ärztlichen Rat nicht ersetzen!