Interview mit Caroline Walker Miano

Braucht das Oberwallis ein Hospiz? Was wären dessen Aufgaben? An wen wendet sich diese Institution? Diese und weitere Fragen stellte ich Caroline Walker Miano, Präsidentin des Oberwalliser Vereins für Sterbe- und Trauerbegleitung.

Sie sprach über die kürzlich präsentierte Machbarkeitsstudie von Professor B. Schwaller der HSLU sowie das weitere Vorgehen bis zur Realisierung dieser Vision.

Klick einfach auf das nachstehende Bild und erfahre mehr darüber:

Warum es ein Hospiz im Oberwallis braucht
Ischi Gsundheit – Interview mit Caroline Walker Miano

2 Antworten auf „Interview mit Caroline Walker Miano“