Interview mit Christine Rovina-Bittel

Seit Jahrtausenden leben Hund und Mensch in einer Gemeinschaft. Dabei übernahm der Hund immer vielfältigere Aufgaben. Bekannte Beispiele sind der Rettungs- und Lawinenhund, der Polizeihund oder der Blindenhund.

Nach einem Besuch im Alters- und Pflegeheim war für meinen Gast Christine Rovina-Bittel in der Sendung “Ischi Gsundheit” von TV-Oberwallis klar – ihre Hündin Imara ist etwas Besonderes.

Nachdem Imara 2 jährig geworden war, besuchte sie mit ihr eine Ausbildung zum Sozialhund, welchen das Paar im vergangenen Oktober mit Erfolg abschloss. Welche Aufgaben ein Sozialhund hat, und wie Christine überhaupt “auf den Hund gekommen” ist, erzählt sie in der Sendung. Klicke auf das nächste Bild und lerne ihre Geschichte kennen.

Ischi Gsundheit – Christine Rovina-Bittel