Kinderwunsch – aus Sicht der Ernährung
Selbstverständlich ist es so, dass wir mit der richtigen Ernährung alleine keine Schwangerschaft herbei zaubern können. Dennoch ist es wichtig, das Thema Ernährung bei unerfülltem Kinderwunsch näher zu betrachten. Denn wenn wir unserem Körper täglich die richtigen Makro- und Mikronährstoffe zufügen, bieten wir ihm bereits gute Voraussetzungen für eine Schwangerschaft. Oft ist es so, dass …

Kinderwunsch – aus Sicht der Ernährung Read More »

Kinderwunsch – aus Sicht der Ernährung

Selbstverständlich ist es so, dass wir mit der richtigen Ernährung alleine keine Schwangerschaft herbei zaubern können.

Dennoch ist es wichtig, das Thema Ernährung bei unerfülltem Kinderwunsch näher zu betrachten. Denn wenn wir unserem Körper täglich die richtigen Makro- und Mikronährstoffe zufügen, bieten wir ihm bereits gute Voraussetzungen für eine Schwangerschaft. Oft ist es so, dass wir zu viel Zucker in Form von Süssgetränken, Süssigkeiten und schnell verdaulichen Kohlenhydraten wie Pasta, Gipfeli etc. zu uns nehmen. Dazu kommt der hohe Fleischkonsum, die geringe Menge an frischem Gemüse und Obst und noch so einige weitere Stolpersteine. Auf diese Weise muten wir unserem Körper und damit zwangsläufig auch unserer Verdauung ganz schön viel zu. Früher oder später wirkt sich dies auf unser Wohlbefinden und somit schlussendlich auch auf die Fruchtbarkeit aus.

Neben der entsprechenden Ernährung braucht es jedoch unter anderem auch ausreichend Vitamin D, Zink und einige weitere Mikronährstoffe. Mit den richtigen Ernährungsempfehlungen begleiten wir Sie gerne auf diesem Weg.

Herzlichst

Carmen