Tue dir Gutes – zum 3. Advent – Klopfakupressur
Klopfakupressur – Thought Field Therapie (TFT) nach Dr. Roger Callahan Der heutige Beitrag stammt von unserer Therapeutin, Simona Arnold: Klopfakupressur ist eine häufig angewandte Arbeitstechnik in der Kinesiologie.Durch das Beklopfen ausgewählter Akupunkturpunkte wird das Nervensystem beruhigt. In der Regel tut man dies zu einem bestimmten Anliegen. Körperwahrnehmungen, Gefühle und Gedanken zu unserem Anliegen können dazu …

Tue dir Gutes – zum 3. Advent – Klopfakupressur Read More »

Tue dir Gutes – zum 3. Advent – Klopfakupressur

Klopfakupressur – Thought Field Therapie (TFT) nach Dr. Roger Callahan

Der heutige Beitrag stammt von unserer Therapeutin, Simona Arnold:

Klopfakupressur ist eine häufig angewandte Arbeitstechnik in der Kinesiologie.
Durch das Beklopfen ausgewählter Akupunkturpunkte wird das Nervensystem beruhigt. In der Regel tut man dies zu einem bestimmten Anliegen. Körperwahrnehmungen, Gefühle und Gedanken zu unserem Anliegen können dazu benannt oder einfach aufmerksam gespürt werden. Diese werden dann nicht „weggeklopft“, sondern der themenbezogene Stress wird reduziert – mit der Folge, dass auch in Zukunft Gedanken an dieses Thema ohne Stress und entsprechenden Körpersymptome möglich werden. Oft reicht es schon aus, zu klopfen, während man in sich hineinfühlt und an das Thema denkt, um deutliche Veränderungen in sich und in der Bewertung der Umstände wahrzunehmen.

Bei den folgenden „Klopflinien“ handelt es sich um energetisch sensible Stellen, die dicht von Nerven durchzogen sind. Jede dieser Linien wurde aufgrund des alten Wissens über Akupunktur und der Kenntnisse über das Organ- und Nervensystem ausgewählt. Durch das Beklopfen mit den Fingerspitzen werden nicht nur die Punkte auf den Linien beklopft, sondern auch die Anfangs- und Endpunkte der Meridiane, die sich in den Fingerspitzen befinden.

Das nachfolgende Video zeigt euch die Lage der Klopfpunkte:

Klopfakupressur nach Dr. Roger Callahan – presented by Simona

Wir wünschen allen einen geruhsamen 3. Advent!